Witzige Witze

Mancher Zeitgenossen sucht verzweifelt nach einem weißen Schimmel. Andere möchten gerne witzige Witze finden. Diese Menschen sind sich nicht bewusst, dass beides ein doppelt gemoppeltes Ansinnen ist. Schimmel sind bekanntlich immer weiß. Witze sollten immer witzig sein. Sind sie es nicht, sind es keine Witze. Das bedeutet aber keineswegs, dass jeder über witzige Witze auch lachen kann. Einem Juden sollte man keinen Judenwitz erzählen, einem Imam keinen Islamwitz. Witzige Witze richten sich meist an eine bestimmte Zuhörerschaft, die sich über andere lustig macht. Daher nennt man sie auch lustige Witze. Es macht großes Vergnügen, andere im Witz kleiner zu machen. Man fühlt sich selbst gleich besser.

Witzige Witze

 


Die witzigsten Witze


Zwei Besoffene pissen im Dunkeln: “Du, Klaus… Wenn ich piss’, tönt es ‘Psssssss’, wenn du pisst, dann ‘Brrrrrrrrrr’.”
“Wieso das?”
“Weil ich auf deinen Ledermantel pisse!”


Der Chefarzt führt die neue Krankenschwester durch die Krankenzimmer mit den Patienten.
In einem Zimmer liegt ein Patient, der sich fortwährend einen runterholt.
Die Schwester ist entsetzt!
Keine Sorge, sagt der Arzt, der Patient hat eine Überproduktion von Samen und damit die Hoden keinen Schaden nehmen, haben wir ihm gesagt, dass er wichsen soll.

Dann kommen sie in ein anderes Zimmer. Dort liegt ein Patient, der Zigarre raucht und dem ein aufreizendes weibliches Geschöpf einen bläst.
Wieder ist die Schwester entsetzt! Das ist doch eine Sauerei!
Aber, aber, entgegnet der Chefarzt. Der Patient hat genau die gleiche Krankheit wie der erste.
Also keine Sorge, er ist nur privat versichert.


Eine Frau liegt im Koma. Zwei Krankenschwestern kommen ins Zimmer, um sie zu waschen.
Als eine von ihnen ihren „privaten Bereich“ wäscht, merkt die andere, wie die Geräte ausschlagen und die Frau reagiert. Die Ärzte beschließen, den Ehemann zu benachrichtigen. Er kommt ins Krankenhaus,
der Arzt nimmt ihn beiseite und erzählt es ihm: „Ihre Frau hat eine gute Chance wach zu werden…Versuchen sie’s doch mal mit Oralsex, natürlich sind sie allein mit ihr im Zimmer und haben ganz ihre Ruhe.“
Der Mann ist einverstanden und verschwindet im Zimmer. Nach 10 Minuten hören die Ärzte und Schwestern, wie alle Monitore und Überwachungsgeräte wie wild zu piepen anfangen – sie stürmen ins Zimmer.
Der Mann steht im Raum, zieht gerade seine Hose hoch und meint: „Ich glaub, sie ist erstickt“.


Eine kleine Schildkröte möchte mal gern in einen Porno. Kommt zum Kassierer vom Kino, bittet um Einlass, der Kassierer schickt sie weg, viel zu klein. Sie sagt, sie wäre schon über 400 Jahre, hilft nix.
Schildkröte sitzt am Straßenrand und weint, da kommt ein Mann des Weges u. fragt sie, warum sie weint. Sie sagt: “ Ich möchte mal gern in einen richtigen Porno, aber der Mann lässt mich nicht rein.“
Der Gast hat die zündende Idee. :
„Komm, ich versteck dich in meiner Hose, dann bemerkt dich keiner und du kannst den Porno gucken.“ Alles geht gut. Schildkröte kommt in der Hose des Mannes mit in den Film.
Die Vorstellung beginnt. Der Gast öffnet den Hosenstall, damit die Schildkröte gucken kann.
2 Sitze weiter ein junges Pärchen. Sie stupst ihren Freund an: „duuuuu“, sagt sie: „der Mann da, der hat seinen Hosenstall auf…“
Er: „na und? Ich doch auch.“
Sie wieder: „jaaaa, aber bei dem guckt da vorne was raus.“
Er: „bei mir doch auch.“
Sie: „aber deiner frisst kein Popcorn.“


Witze als Therapie?

Beim Lachyoga benötigt man keine witzigen Witze, um Menschen zu Lachen zu bringen. Lachyoga verdeutlicht jedoch, dass man auch völlig ohne jeden Grund lachen kann. Lachen hat eine therapeutische Wirkung. Lachen befreit. Depressive Menschen lachen bekanntermaßen viel zu wenig. Sie verstricken sich in ihre Probleme. Diese müssen noch nicht einmal real sein. Würde man witzige Witze im klinischen Kontext zum Therapeutikum erklären, wäre die Therapie von Depressionen möglicherweise effektiver. Trotz alledem hat die Volkskunde im Rahmen der Erzählforschung keine Kategorie „witzige Witze“ vorgesehen. Dessen ungeachtet findet sich diese Sparte in diversen Witzportalen. Der Grund: Nach „witzigen Witzen“ suchen auch Kinder und Menschen, die den doppelt gemoppelten Begriff nicht erkennen. Sie verwenden das Adjektiv „witzig“ als synonym für „lustig“ oder „komisch“. Und warum auch nicht? Letzten Ende kommt es nur darauf an, dass man etwas zum Lachen entdecken möchte.

Was macht witzige Witze witzig?

Witzige Witze sind witzig, weil sie

  • unmögliche Kontexte erfinden
  • absurde Situationen konstruieren
  • absichtsvoll Verkürzungen oder Übertreibungen einbauen
  • eine verzerrte Sichtweise darstellen
  • auf eine Pointe zusteuern
  • jeden Tabubruch erlauben
  • und die Fantasien der Zuhörer in eine falsche Richtung lenken.

Mit wenigen Worten wird ein Szenario entworfen, in dem die Geschichte spielt. In ihrer starken Verkürzung wird der witzige Witz zum Frage-Antwort-Spiel. In der Langform kann er einen Drei-Personen-Witz verkörpern oder eine mehr oder weniger lange Erzählform haben.

Humor ist eine Einstellungssache

Was jemand witzig findet, hängt auch von seiner Einstellung ab. In der Jugend kann man über jeden Mist lachen. Im Alter wird man sich bewusster über religiöse oder andere Tabus. Man nimmt mehr Rücksichten, hat eine persönliche Ethik. Erwachsene haben es nicht mehr nötig, sich über fiese, makabre oder beleidigende Witze und andere Witz-Peinlichkeiten schlappzulachen.

Die witzigsten Witze

Die witzigsten Witze sind natürlich die, über die man selbst am meisten lachen kann. Wann das der Fall ist, ist von Person zu Person unterschiedlich. Manch einer bekommt nicht genug von Flachwitzen, während der andere bei „Klopf, Kopf!“ und Co. nur den Kopf schüttelt. Rein zufällig kommt dieses unterschiedliche Empfinden nicht zustande.

29. November 2014 in Witzige Witze