Start » Beiträge » Bilder » Lustige Bilder » Autobilder

Autobilder

Nicht nur in Deutschland haben Autos eine unglaublich große Bedeutung für den Einzelnen und auch die gesamte Gesellschaft – Autos seien des Deutschen liebstes Kind, heißt es immer wieder. Und wenn ein großer Kult um eine an sich gar nicht so wichtige Sache gemacht wird, kann das durchaus komisch Auswüchse mit sich bringen. Außerdem gelten Autos nach wie vor als Statussymbole: Meins ist das Größte, Schnellste, Schönste! Das glaubt so mancher Zeitgenosse mitteilen zu müssen und begibt sich auf dünnes Eis. Situationen mit der Polizei, bei Unfällen, das ewige Thema „Frau am Steuer“ und vor allen Dingen der Bereich „Fahrschule“ werden ebenfalls gern in Witzen und Sprüchen thematisiert.


Autobilder



Autounfall / Crashs



Streit im Straßenverkehr

Manche sagen, auf den deutschen Straßen ginge es zu wie auf einem Schlachtfeld. Es gibt tatsächlich ein paar Bereiche, in denen immer wieder Auseinandersetzungen zu beobachten sind:

  • Parkplatzsuche
  • Drängeln
  • Knifflige Vorfahrtsfragen

Die Parkplatzsuche ist in den überfüllten Innenstädten etwas für Könner geworden. Deshalb wird gerade dieses Thema von Witzautoren und Cartoonisten stets gern aufgegriffen. Kontrahenten, die zornrot Stirn an Stirn stehen und behaupten, der gerade entdeckte Parkplatz sei ihrer, weil sie ihn zuerst gefunden haben, sind leider im Straßenbild inzwischen Alltag, aber immer komisch. Kreatives Parken hart am Rande der Legalität ist ebenfalls eine Möglichkeit, der drangvollen Enge in der Stadt oder den hohen Gebühren im Parkhaus zu entkommen.

Haarsträubende Situationen in der Fahrschule werden auch gern zum Gegenstand von Witzen genommen. Fast jeder weiß aus eigener Erfahrung, dass am Beginn einer Karriere als Autofahrer viele kleine und große Fehler stehen, von denen manche eben zum Lachen reizen.

Autofahrer und die Ordnungskräfte

Damit auf den Straßen nicht die totale Anarchie ausbricht, sorgt die Polizei unermüdlich für Ordnung. Allerdings haben es die Ordnungshüter dabei schwer: Ihre Verwarnungen prallen meist an uneinsichtigen Zeitgenossen ab. Bei vielen Witzen weiß man wirklich nicht, ob man sie eher der Kategorie Polizeiwitze oder Witze über Autos zuordnen muss.

Eine spezielle Nische besetzen die Witze über Falschparker und Knöllchenmiezen, also die Damen (nie Herren, obwohl es die auch im Dienst gibt) vom Ordnungsamt, die Falschparker verwarnen. Wer noch keine kreative Ausrede für eine Begegnung mit diesem Ordnungsdienst hat, sollte ein paar Witze darüber lesen oder Cartoons anschauen – das hilft im Ernstfall weiter.

Frau am Steuer

Obwohl die Meisterschaft im Einparken in Deutschland auch 2014 wieder an eine Dame gegangen ist, hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Frauen einfach nicht einparken können. Wenn man Witzen glauben darf, finden Frauen trotz Navi selten zum Ziel und bauen einen Unfall nach dem anderen – obwohl Versicherungsstatistiken etwas anders sagen. Aber Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht. Als ausgesprochen schlechte Autofahrer kommen jedenfalls immer wieder Frauen in Witzen und Cartoons vor.

Auf die Größe kommt es an!

Ein dicker Schlitten – das ist es nach wie vor, was bei den Nachbarn und auf der Straße Eindruck schindet. Eine Nobelmarke spazieren zu fahren ist nach wie vor angesagt, um Prestige zu gewinnen. Natürlich machen sich Menschen, die auf das Auto setzen, um Eindruck zu machen, zur Zielscheibe von Hohn und Spott. Kein Wunder, dass Cartoonisten und Witzautoren immer wieder zum Beispiel gegen den guten Stern auf Deutschlands Straßen sticheln. Wer sein Auto dann auch noch offensichtlich verhätschelt oder schon bei einer Fluse auf dem Lack Herzrasen bekommt, sorgt dafür, dass Witze im Zusammenhang mit dicken Schlitten nicht aussterben.

Fairerweise muss man allerdings sagen, dass auch die sogenannten Rostlauben ein dankbares Thema sind, wenn es um Gags geht: Autos mit vielen Gebrauchsspuren und eigenwilligen Macken, was ihren Betrieb angeht, bringen uns ebenfalls zum Lachen.