Start » Beiträge » Witze » Sport Witze » Fußballwitze

Fußballwitze

Fußball ist in vielen Ländern der Erde der Nationalsport Nummer Eins (siehe Fussball WM 2022 Forum). Für eine ganze Reihe von Menschen ist er für den größten Teil ihres Lebens nicht etwa eine schöne Nebensache, sondern ihr Lebensinhalt schlechthin. Unter diesem Aspekt erscheint es nur folgerichtig, dass Fußballwitze weltweit verbreitet sind. Bei Fußball handelt es sich um einen körperbetonten Sport. Der naheliegende Schluss ist, dass Intelligenz für dessen Ausübung kaum nötig ist. Dass es unter Fußballern auch Akademiker und Promovierte gibt, mag manchem zwar bekannt sein. Das gängige Vorurteil über den tumben Sportler, dem zu viele Kopfbälle einen Teil seiner Denkfähigkeit genommen haben, hält sich jedoch hartnäckig.

Fußballwitze


“Glauben sie, dass ein Hufeisen Glück bringt?” fragt ein Reporter den Fußballer.
“Ja, wenn es im Schuh steckt.”


“Schade, es gibt momentan so wenig Fussball im Fernsehen.”
“Nun ja, bei dem schönen Wetter koennen die ja auch wieder draussen spielen!”


Was ist der Unterschied zwischen einem Fussballer und einem Fußgänger?
Der Fußgänger geht bei Grün, der Fußballer bei Rot!


Was verstehen Männer unter Romantik?
Ein Fussballstadion mit Kerzenlicht!


Manche Fussballer spielen wie blinde Gurken, die NIX sehen.


Was macht ein Leprakranker auf dem Fußballfeld?
1) Er fault!
2) Er läßt ein Bein stehen!



11 Gründe warum Männer Fußball besser finden als Sex

1. Alle jubeln wenn er drin ist
2. Nach der Halbzeit werden die Seiten gewechselt
3. Jede Woche ist ein anderes Spiel
4. Keiner regt sich über Socken auf
5. Man kann sicher sein, dass die Bälle echt sind
6. Für Meckern gibt es die gelbe Karte
7. 22 Männer kommen zur Sache, aber nur 2 verhüten
8. Es ist leichter das Leder ins Tor, als die Frau ins Bett zu bekommen
9. Niemand fordert ein langes Vorspiel und Nachspiel
10. Ein Volltreffer heißt nicht gleich Alimente zahlen
11. Nachher werden keine Nummern getauscht, höchstens Trikots


Ballack, Beckham und Zidane treffen sich:
Ballack: “Meine Frau hat die drei Musketiere angeschaut als sie schwanger war, und hat drei Kinder bekommen.”
Beckham: “Meine Frau hat Schneewittchen und die sieben Zwerge angeschaut als sie schwanger war, und hat sieben Kinder bekommen.”
Zidane: “Verdammt! Meine Frau schaut gerade 101 Dalmatiner.”


Wie ich mir die 11880 merke? Ganz einfach:
11 Argentinier haben in der 88 igsten Minute immer noch 0 Tore!


Die Lehrerin will sich gleich am 1. Schultag beliebt machen und sagt voller Stolz, dass sie Schalke-Fan ist und fragt die Klasse, wer sonst noch Schalke-Fan sei.
Alle Hände gehen nach oben, nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht.
Die Lehrerin fragt: “Warum meldest du dich denn nicht?”
“Weil ich kein Schalke-Fan bin!”
“Ja so was. Zu welchem Verein hältst du denn dann?”
“Ich bin BVB-Fan und Stolz darauf!”
“BVB? Ja um Himmels willen, warum denn ausgerechnet BVB?”
“Weil mein Vater aus Dortmund kommt, bei Eon arbeitet, als Jugendlicher bei den Dortmunder Amateuren gespielt hat und meine Mutter auch aus Dortmund kommt und Bedienung im Westfalenstadion ist. Beide sind natürlich BVB-Fans, also bin ich es auch!”
“Aber mein Kind, du musst doch deinen Eltern nicht alles nachmachen! Stell dir doch nur mal vor, deine Mutter wäre eine Prostituierte und dein Vater ein alkoholabhängiger Arbeitsloser, was wäre dann?”
“Ja gut, dann wäre ich wohl auch Schalke-Fan…“


Oliver Kahn ist bei einer Taufe eines Kindes. Der Pastor will das Baby gerade unter das Wasser halten, da flutscht es ihm aus der Hand! Oliver Kahn hechtet durch die Kirche, macht sich ganz lang und fängt das Kind! Anschließend tickt er zwei mal auf und macht Abschlag…


Deutschland spielt bei der WM gegen Holland. Klinsmann und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine:
“Hört zu Jungs, ich weiß, die Holländer sind schlecht.”, erklärt Klinsmann. “Aber wir müssen gegen sie spielen, da ist nichts zu machen…”
“Ich mache Euch einen Vorschlag”, sagt Jens Lehmann, “ihr geht alle in eine Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?”
“Klingt vernünftig!”, antworten der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard.
Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Holland 0 zeigt die Anzeigetafel.
Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten.
Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Holland 1 (Davids 89.Min.)
“Scheisse!” schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Jens Lehmann in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben.
“Was zum Teufel ist passiert, Jens?” schreit Klinsmann.
“Sorry Freunde”, antwortet Lehmann, “aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt!”


Lehrerin: “Nenne mir drei berühmte Männer die mit “B” beginnen.”
Schüler: “Beckenbauer, Brehme, Basler!”
Lehrerin: “Hast Du noch nie etwas von Bach, Brecht oder Brahms gehört?”
Schüler: “Ersatzspieler interessieren mich nicht!”


Sprüche von Fußballern, die selbst schon Witze sind

Anhänger der Meinung, dass Fußball und Intellekt nicht zusammengehören, können sich natürlich durch eine Anzahl von Sprüchesammlungen bestätigt fühlen, in denen Fußballer mit Aussagen zitiert werden, die selbst ein Witz sind. Allerdings waren die Statements zu dem Zeitpunkt, wo sie gemacht wurden, durchaus ernst gemeint, was ihren Unterhaltungswert zusätzlich gesteigert hat. Fairerweise sollte dabei aber berücksichtigt werden, dass Spielern oft direkt nach einem Match das Mikrofon einer Zeitung oder Sendeanstalt unter die Nase gehalten wird. Zu einem Zeitpunkt, in dem sie noch regelrecht „unter Strom“ stehen und das Denkvermögen noch stark eingeschränkt ist.

Fußballwitze beziehen häufig das Umfeld mit ein

In die Kategorie Fußballwitze fallen nicht nur Witze über die Spieler auf dem Rasen oder der Ersatzbank, sondern auch über das Spiel selbst. Zusätzlich wird häufig das komplette Umfeld mit einbezogen. Gegenstand oder handelnde Figuren in Fußballwitzen sind demnach:

  • Fußballspieler
  • Schiedsrichter
  • Zuschauer
  • Fan
  • Hooligan
  • Trainer

Bei den Zuschauern handelt es sich meist um Personen, die mit dem Spiel selbst nicht viel am Hut haben. Da wird sich dann oft des Klischees der nörgelnden Ehefrau oder der blonden Freundin, die Aufmerksamkeit einfordert, bedient. Deren Unkenntnis bietet dann die Grundlage für die Pointe. Dem Trainer kommt häufig die Rolle des Strategen zu, der an der Unfähigkeit seiner Spieler verzweifelt. Ihm gegenüber erscheint die Mannschaft als Einheit ohne individuelle Ausprägungen. Das heißt, dass die Spieler sich in solchen Witzen weder in ihrem fußballerischen Können noch hinsichtlich ihrer Intelligenz voneinander unterscheiden. Die Fähigkeiten der Mannschaftsmitglieder liegen auf einem Niveau.

Zeitlose Klassiker und Fußballwitze mit Verfallsdatum

Ob zeitlos oder nicht: Fußballwitze dazu bei, das Zusammengehörigkeitsgefühl von Fans zu stärken. Es versteht sich fast von selbst, dass unter ihnen Fußballwitze kursieren, in denen Anhänger und Spieler anderer Mannschaften verspottet werden. Das Spektrum dieser Witze reicht von harmloser Veralberung bis hin zu fiesen Witzen, in denen Aspekte des Schwarzen Humors einfließen. Verständlich ist es, dass nicht jeder Fan, über einen Witz, in dem sein Verein schlecht wegkommt, lachen kann. Wer also einen Fußballwitz zum Besten geben möchte, sollte sich sein Publikum zuvor genau ansehen.