Geile Witze

Hinter vorgehaltener Hand….
… zumindest, wenn Damen anwesend sind.

Aber was genau ist eigentlich der Reiz an diesen geilen Witzen? Warum dürfen Männer sie ungeniert in lockerer Atmosphäre zum Besten geben, und was ist mit Frauen, die das gleiche wagen?

Geile Witze


Die Geilsten


Welcher ist der Hauptgrund dafür, dass wir über diese eigentlich sehr angenehmen Szenen Witze reißen? Der leicht schmuddelig angehauchte Begriff „geil“ ist ja an sich schon eine Herabsetzung einer der schönsten Sachen der Welt, die ohne eine gewisse Portion an Erregung nicht wirklich funktioniert. Was also treibt uns an, dies ins Lächerliche und zum Teil Obszöne zu ziehen?


“Na, Süsse, wir wollen doch bestimmt beide dasselbe, oder?”
“Klar, lass uns ein paar Frauen aufreissen!”


Chanel sagt, man solle das Parfüm dorthin sprühen, wo man geküsst werden will.
Brennt jetzt aber ziemlich.


Im Deutschunterricht: Was ist das für eine Zeitform:
”Du hättest nicht schwanger werden dürfen!”
Antwort: “Präservativ defekt!”


Wenn Du Dich manchmal klein und unnütz fühlst, denk daran:
Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.



“Sag mal, hast du auch schon Smog in deinem Schlafzimmer?”
“Wie meinst Du denn das jetzt?”
“Na ja, dicke Luft und kein Verkehr…”


Bei Bill Clinton im Flugzeug:
“Bitte klappen sie den Tisch hoch und bringen sie die Stewardess in eine aufrechte Position.”


Richter und Angeklagter:
“Wo waren Sie in der fraglichen Nacht zwischen 1 Uhr und 4 Uhr?”
“Im Bett.”
“Zeugen?”
“Ich habs versucht.”


“Mutti, darf ich in diesem Sommer einen Bikini tragen?”
“Nein, Karl!”


Definition

Nicht gemeint sind in dieser Kategorie selbstredend die Witze, die zwar auch als „geil“ bezeichnet werden, damit aber als „unglaublich gut“ kategorisiert werden sollen.

Für die hier gemeinte Art „geil“ kann man auch verwenden:

  • unanständig
  • dreckig/schmutzig
  • versaut

In irgendeiner Art werden sexuelle Handlungen, Praktiken, Neigungen oder auch nur Wörter auf die Schippe genommen. Meist geht dem Erzählen eine besondere Einleitung voran, je nachdem in welchem Kreis der Witz geäußert wird. Sätze wie „Darf ich so etwas hier überhaupt sagen?“ oder „Kinder verlassen jetzt besser den Raum“ rufen schon eine kribbelnde Erwartungshaltung hervor, dass nun etwas kommt, was eigentlich nicht gesellschaftsfähig, dafür aber umso spaßiger ist.

Je verklemmter im übrigen der Erzähler ist und sich selbst als cool hinzustellen versucht, um so witziger kann es für die Zuhörer werden, weil die Scham des Witzereißers die Pointe noch verstärkt.

Die Entstehungsgeschichte

Der Ursprung gerade der geilen Witze ist im übrigen genau diese trotz aller Aufklärung immer noch geltende Tabuisierung des Sexuellen in unserer Gesellschaft. Darüber redet man einfach nicht. Man hat es auch noch nie getan. Daher erfreuen sich deftige Scherze auch seit Urzeiten großer Beliebtheit.

Obwohl es das ganz natürliche Drängen fast jedes Menschen ist, sich mit jemandem über die eigenen Ängste, Vorlieben, missglückten Versuche usw. unterhalten zu können, ist es doch auch unglaublich schwierig, das Thema von sich aus anzuschneiden, und so macht man sich lieber in lockerer Atmosphäre lustig über die Missgeschicke anderer.

Zudem haben Sexualität und Lachen eine ähnlich positive Auswirkung auf den Körper und das Lebensgefühl. Daher verwundert diese Kombination nicht wirklich, scheint vielmehr eine logische Konsequenz zu sein.

Von wem und für wen sind diese Witze geeignet?

Najaaaaa – geeignet sind sie eigentlich erst für alle ab 18. Aber gerade in der Pubertät ist die Scham ja noch potenziert beim Thema Sex.

Gedacht sind sie weniger für jemand anderen als vielleicht ursprünglich eher für sich selbst. Ich möchte über erotische Themen reden. Da das aber peinlich ist, verpacke ich das als Witz. So kann ich Eindruck schinden und gleichzeitig das Gesprächsthema mehr in „meine“ Richtung lenken.

Es ist übrigens – entgegen einiger landläufiger Meinungen – kein No-Go für Frauen, eine schlüpfrige Zote zum Besten zu geben. Sie werden dadurch sogar eher geachtet, denn Frauen, die locker über Sex reden können, wirken stark und selbstbewusst.

Darum wird diese Gattung der Witze wohl zur Freude aller nie aussterben.

Die geilsten Witze

Buchstäblich betrachtet sind natürlich auch die schmutzigen Witze besonders geil – wir haben hier die geilsten.

6. Dezember 2014 in Geile Witze