Frauenwitze

Was sind eigentlich Frauenwitze: Witze für Frauen oder Witze über das weibliche Geschlecht? Diese Frage kann nicht hinreichend logisch beantwortet werden. Schon sind wir beim Thema. Einigen wir uns darauf: Frauenwitze handeln von Frauen. Da der Witz immer einen Gegenspieler benötigt, an dem man die Dummheit oder Überlegenheit des anderen darstellen kann, sind Männer meistens mit von der Partie. Gegensatzpaare sind für den Frauenwitz essenziell. Es kann sich allerdings auch um andere Frauentypen handeln. Wo Frauen auftauchen, wird es meistens kompliziert.

Frauenwitze


FrauenfeindlicheLesben


Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und Frauen so unterschiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und Venus…
Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf und Frauen mit dem Herz denken.
Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln… Ich war schon sehr heiß und ich dachte das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war. Aber genau in dem Moment, sagte sie mir: “Hör zu, ich hab jetzt keine Lust Liebe zu machen, ich hab nur Lust, dass du mich fest in deinen Armen nimmst, mmh?”.
Ich antwortete: “WAAAAS?”
Sie sagte mir dann die Zauberworte: Du kannst einfach mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau nicht umgehen”.
Am Ende hab ich kapituliert und resigniert: ich hatte in dieser Nacht keinen Sex, und so bin ich eingeschlafen. Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum bummeln. Ich sah sie an, als sie 3 schöne aber teuere Kleider anprobierte. Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3 nehmen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen, die leider 600 Euro kosteten. Dazu habe ich gesagt, ich fand es richtig. Danach sind wir am Juwelier vorbei gelaufen. Sie wollte hinein, und kam mit einer Armkette mit Diamanten heraus. Wenn ihr sie gesehen hättet… Sie war total begeistert!!! Sie glaubte wahrscheinlich ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal. Ich glaube, ich habe ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als ich ihr wieder “Ja” sagte. Jetzt war sie fast sexuell erregt. Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet ihr sehen müssen. Genau an dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln: “Gehen wir zur Kasse zahlen!” Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte:
“Nein, Schatz, ich glaub ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu kaufen”.
Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr als ich noch dazu sagte:
“Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich umarmst”.
Als sie vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück:
“Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht umgehen”.
Ich glaube, ich werde bis 2023 keinen Sex mehr haben…


Wenn die Frauen verblühn, verduften die Männer



Frauen zicken nur, weil sie auf Versöhnungssex stehen.


Männer bevorzugen die einfachen Dinge im Leben: Frauen.


Es gibt nur zwei Arten von Frauen: Göttinnen und Fußmatten.


Ich liebe Frauenbewegungen, nur rhythmisch müssen sie sein!


Wenn Frauen ihre Tage haben, haben wir Männer unsere Nächte.


Frauen lügen nicht, wir passen die Wahrheit den Situationen an


Nicht die Männer kommen zu schnell, die Frauen sind zu langsam.


Frauen Komplimente zu machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld!


„Wenn Frauen sich fetzen, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.“


Frauen die mit den Hacken klacken, kann man auch beim Kacken hacken!


Es ist nicht nötig, den Frauen zu widersprechen. Das erledigen sie selbst.


Warum bekommen Frauen keinen Leistenbruch? Weil Sie eine Dehnungsfuge haben.


„Männer müllen jede Wohnung zu…
Frauen tun das auch, nennen das aber „“Deko““!“


„Männer sind schlauer als Frauen.
Denn da wo Männer denken haben Frau ein Loch.“


Facebook wäre perfekt, wenn es auch den Menstruationszyklus der Frauen anzeigen würde…


Männer können trinken, ohne Durst zu haben, Frauen können reden, ohne ein Thema zu haben.


„Warum fahren keine Frauen in der Formel 1?
Weil die Boxengassen zu klein zum Einparken sind!“


„Warum können altere Frauen schlechter einparken als jüngere?
Im Alter lässt das Gehör nach…“


„Wären Frauen wirklich für die Hausarbeit geboren,
hätte der liebe Gott den Staub rosa gemacht!“


Was soll der Mensch, der vor alten Menschen Ehrfurcht hat, vor alten Frauen haben?
Eher Furcht


„Frauen die Dich mit ner Kettensäge verfolgen,
sind nicht aggressiv,
…sondern VERSPIELT…!!!“


„Die Pille ist das Zweitbeste das Frauen schlucken können,
um eine Schwangerschaft zu verhindern.“


Warum haben Frauen manchmal einen blauen Fleck auf dem Bauchnabel?… es gibt auch blonde Männer.


„Frauen brauchen keinen Regenschirm.
Warum?
Weil es auf dem Weg von der Küche ins Bett nicht regnet!“


Warum ist es so schwer für Frauen, aus der Küche herauszukommen?
Das liegt an der HERDanziehungskraft.


Frauen sind wie Krawatten: Man wählt sie meist bei schlechter Beleuchtung und dann hat man sie am Hals!


Frauen verlangen Unmögliches: Man soll ihr Alter vergessen, aber sich immer an ihren Geburtstag erinnern.


Warum haben Steuerberater so viele Kinder?
Weil sie immer zu ihren Frauen sagen: Die Pille kannst du absetzen.


„Liebe Frauen,
wenn ein Mann freiwillig mit euch Dirty Dancing guckt,
dann will er Sex.
Mit euch! Direkt nach dem Film!
Gruß, Männer“


Warum gibt es in den Parkhäusern eigentlich Frauenparkplätze?
Damit die Frauen beim Parken nicht die Autos der Männer beschädigen!


Wer jemals glaubte, dass Frauen das schwächere Geschlecht sind, sollte mal nachts versuchen die Bettdecke auf seine Seite zu ziehen.


„Sommer ist schon ungerecht.
Männer bekommen immer was zu glotzen
und Frauen können froh sein wenn er keine Sandalen mit Socken trägt.“


Zwei Frauen. Die eine jammert: „Einmal neue Schuhe, schon krieg' ich Blasen!“
Sagt die andere: „Komisch, bei mir ist es genau umgekehrt!“


Ich hasse Vorurteile. Ganz besonders Vorurteile gegenüber Frauen.
Die haben es doch schon schwer genug, weil sie nicht Auto fahren können!


„Ich hasse die Ausreden der Frauen, wenn sie keinen Sex wollen:
Ich habe Kopfschmerzen,
Ich habe meine Tage
oder Hände weg, wer sind Sie?“


„Heute stand in der Zeitung dass 35% aller Frauen fremd gehen.
Was für unnütze Infos, ich brauche Bilder, Namen, Adressen und Telefonnummern!“


Ich mag es nicht mit zu dünnen Frauen im Bett zu liegen. Immer, wenn ich mich beim Schlafen drehe, denk ich, ich lieg auf der Fernbedienung.


„Smartphones schaffen das, woran Generationen von Frauen verzweifelt sind.
Nämlich, dass die Männer sich beim Pinkeln endlich mal hinsetzen!“


Männer haben viele Gene:
Das Fortgehn, das Nicht-Heimgehn, Fremdgehn, Saufengehn, etc.
Frauen haben nur ein Gen:
Das Auf-die-Nerven-gehn…“


Ein Ehepaar steht am Wunschbrunnen. Der Mann beugt sich über den Rand, wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas.
Dann beugt sich seine Frau vor, allerdings etwas zu weit. Sie fällt hinein.
Der Mann guckt erstaunt – “Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!”


Das ewige Thema: die Frauen

Frauenwitze, in denen Männer sich über Stereotypen wie die

  • tumbe Blondine
  • verführerische Sekretärin
  • keusche oder unkeusche Nonne
  • machtbewusste Politikerin
  • chaotische Autofahrerin
  • sadistische Zahnärztin

lustig machen, sind nicht die Frauenwitze, über die Frauen lachen. In solchen Frauenwitzen bahnt sich die Frustration der Männer über das nicht verstandene Geschlecht einen Weg. Immerhin ist das Erzählen feindseliger und frauenverachtender Witze besser als ein Beziehungsdrama mit einer Waffe zu veranstalten. Reihenweise Frage-Antwort-Witze über Frauen besagen, dass Männer diese verachten. Dumm nur, dass Männer und Frauen nicht wirklich ohne einander auskommen. Das ist der zugrunde liegende Konflikt, auf dem alle Frauenwitze basieren. Sie handeln von dummen Männern und dummen Frauen. Gott sei dank gibt es auch andere.

Worüber lachen die Frauen?

Natürlich bevorzugt über den Mann. Sie können aber auch über Frauenwitze lachen, in denen Zicken, dümmliche Tussen und halbseidene Damen porträtiert werden. Es ist ja nun nicht so, dass alle Frauen sich grundsätzlich grün sind. Über intelligente oder realitätsnahe Frauenwitze können sogar Frauen lachen. Über frauenfeindliche und Anti-Frauen-Witze allerdings lacht eine Frau nie. Solche Frauenwitze porträtieren eigentlich auch nicht die Frauen, sondern die Sicht der Männer auf sie. Das diskreditiert nicht die Frau, sondern den Macho, der sie so beschreibt. Erschreckend viele Männer betrachten auch heute ihre Frauen als „bewegliche Sache“ und ihr Eigentum. Wenn Männer sich über anzügliche Frauenwitze scheckig lachen können und Frauen angewidert sind, ist nicht wirklich Humor im Spiel. Humor erlaubt nämlich beiden, zu lachen. Witze verkürzen und bilden naturgemäß Klischees. Aber über diese kann man auch als Frau lachen. Man kennt schließlich solche Frauentypen. Die Frage ist, wo die Geschmacksgrenzen verlaufen und der Respekt vor dem anderen Geschlecht versagt.

Die meisten Frauenwitze sind Männerwitze

In der Tat. Im Frauenwitz lassen sich die Männer ungeniert über ihr liebstes Feindbild aus. Der Grund, warum viele Frauenwitze so gemein und bösartig sind, liegt im aggressiven Naturell der Männer. Sie möchten nichts weiter, als dass Frauen nach ihrem Wunschbild funktionieren und stets bereits für Sex sind. Frauen sind aber ganz anders gestrickt. Ihre Prioritäten im Leben sind andere – und das nutzen die Männer, um sie zu den wichtigsten Witzfiguren zu machen, die die Welt kennt. Ob sie nun über Nonnen herziehen oder über Emanzen, über blonde Dummchen oder erfolgreiche Karrierefrauen: immer geht es ans Eingemachte und ins Sexuelle. Im Grunde sind die Frauen den Männern unheimlich, weil sie einfach nicht kapieren, worum es ihnen geht. Ein geeigneteres Konfliktfeld für den Witz gibt es nicht.

Lesbenwitze

Schwulen- und Lesbenwitze gehören zu den beliebten Witzen, die man über Sexualität macht. Der Witz daran sind nicht die realen Lesben oder Schwulen, sondern die absichtsvoll verkürzten und klischeehaften Vorstellungen davon. Sie entstammen testosterongesteuerten Männerhirnen oder einem Porno. Die Realität von Lesben hat damit meist nicht allzu viel zu tun.

22. November 2014 in Frauenwitze

Frauenfeindliche Witze

Technologie ist bestimmt nicht die Lieblingssparte der meisten Frauen, aber so strunzdumm wie Männer sie darstellen, ist wohl keine. Aus männlicher Sicht können Frauen nicht Auto fahren. Sie gehören in die Küche und zu den Kindern.

22. November 2014 in Frauenwitze