Schöne Witze

Schöne Witze sind harmlos. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie Themen behandeln, die weder anstößig noch zu komplex sind und mit positiven Gefühlen verknüpft sind. Große Bekanntheit erlangten sie durch die Sitcom „Die Bill Cosby Show“, in welcher seit jeher auf schöne Witze gesetzt wurde. Obwohl die versauten Witze heute deutlich öfter zu sehen und hören sind, erfreuen sich die schönen Witze einer großen Beliebtheit. Gerade Kinder und Frauen mögen Witze dieser Art. Verwandt sind die schönen Witze mit den harmlosen Witzen und den Witzen über Tiere.

Schöne Witze


GalgenhumorHumorvolleNette



Diese schönen Sonntagsspaziergänge.
Ich war im Bad, bin am Kühlschrank & PC vorbei & jetzt auf dem Weg zur Couch.
Wetter spielt auch mit


Sie zu ihm: Was findest du eigentlich am besten an mir mein wunderschönes Gesicht oder mein gutgeformter Körper?
Er: Dein Humor.


Wenn Mann den Geburtstag der Frau vergisst, hat er nicht gemerkt, dass sie ein Jahr älter geworden ist. Gibt es ein schöneres Kompliment?


Fragt ein Mann den anderen: “Wohin guckst du zuerst, wenn du eine schöne Frau siehst?”
“Ob meine guckt!”


Paul liegt mit Paula unter einem Baum und sagt:
“Schau doch nur, wie die Voegel in den Zweigen turteln und ihre Nester bauen.
Sollen wir es ihnen nicht nachtun?”
“Quatsch, du alter Sack kommst ja doch nicht mehr auf den Baum rauf!”


Herkunft der schönen Witze

Ob ein Witz schön ist oder nicht, liegt im Auge des Betrachters. Schöne, harmlose Witze gibt es jedoch bereits seit der Erfindung des Witzes. In einigen gesellschaftlichen Epochen waren die schönen Witzen besonders beliebt, da sie einen Kontrast zu der schwierigen Realität boten. So etwa im dritten Reich, als es verboten war, anstößige oder versaute Witze zum Besten zu geben. Die eher harmlosen Witze waren dementsprechend beliebt, wobei der schwarze Humor hinter der vorgehaltenen Hand weiterlebte.
Die Hochzeit der schönen Witze waren die 50er Jahre, denn das Jahrzehnt war äußert prüde. Dementsprechend verpönt waren Witze über Sexualität und andere Tabuthemen wie Tod und Krankheit. Auch durch das Ende des Krieges bedingt, wurden die schönen Witze, die eine Ablenkung boten, immer beliebter. Die Heimatfilme, die Ende der 40er Jahre entstanden und eine schöne, heile Welt darstellten, zeichneten sich durch ihren schönen und harmlosen Humor aus.
Noch in den 80er Jahren gehörten die schönen Witze zu den beliebtesten Witzen überhaupt. Verantwortlich dafür war beispielsweise die Sitcom „die Bill Cosby Show“, welche wie die Heimatfilme der 50er Jahre eine heile Welt ohne Tabubrüche predigte. Erst in den späten 90ern tauchten nach und nach auch im Fernsehen Witze auf, die Grenzen überschritten und vom überwiegenden Teil der Menschen nicht als schön empfunden wurden.

Warum schöne Witze so beliebt sind

Schöne Witze sind harmlos. Sie verletzen niemanden und geben demjenigen, der sie hört, ein gutes Gefühl. Aus diesem Grund sind sie bei vielen Menschen so beliebt. Natürlich spielt es auch eine Rolle, dass Witze dieser Art auch auf Feiern oder zu anderen Anlässen erzählt werden können, ohne, dass sich die Anwesenden verletzt fühlen. Schöne Witze sind aufgrund ihrer Art also salonfähig und eine gute Auflockerung für jedes Gespräch. Gerade in Smalltalks werden sie deshalb gerne eingebaut.
Die Beliebtheit der schönen Witze hängt auch damit zusammen, dass sie jeder versteht. Sie haben selten komplexe Inhalte oder durchdachte Pointen und sind deshalb auch bei Kindern sehr angesagt. Ein gutes Beispiel ist die Zeitschrift „Micky Maus“, auf deren Witze-Seite im Normalfall nur schöne, kindgerechte Witze zu finden sind. Comics sind generell eher von schönen Witzen geprägt. Das gilt auch für Animationsfilme, da diese sich meist an ein junges Publikum richten.

Verwandte Kategorien

Es gibt diverse Kategorien, die den schönen Witzen ähnlich sind. So etwa die Tier-Witze, in denen es darum geht, dass Besonderheiten von Tieren auf die Schippe genommen werden. Auch Wortspiele sind den schönen Witzen ähnlich, da sie ebenfalls harmlos und dadurch für den Lacher zwischendurch geeignet sind. Folgende Kategorien sind den schönen Witzen noch ähnlich:

  • Kinder-Witze
  • Klopf-Klopf-Witze
  • Witze über Lehrer
  • Fritzchenwitze

Es gibt also viele Kategorien, die Ähnlichkeiten mit den schönen Witzen aufweisen. Von den erwähnten einmal abgesehen, können natürlich auch kranke oder absurde Witze als „schön“ empfunden werden.

Galgenhumor

Galgenhumor ist eine einzigartige Form des Humors. Witze dieser Art werden meist in besonders bedrohlichen oder ausweglosen Situationen gemacht, um der Lage einen positiven Aspekt abzugewinnen.

25. Oktober 2014 in Schöne Witze

Humorvolle Witze

Unter der Sparte „humorvolle Witze“ könnte man jeden Witz kategorisieren, der je erdacht wurde. Nun ja, sagen wir mal: alles, was den Humor der meisten Menschen trifft. Aber kann man das wissen?

25. Oktober 2014 in Schöne Witze

Nette Witze

Die netten Witze dürfte wohl die erste Witze-Kategorie überhaupt gewesen sein. Schließlich ist Humor dazu da, Menschen zum Lachen zu bringen und nette Witze tun dies auf eine gute Art und Weise. Sie sind in der Regel harmlos und waren im letzten Jahrhundert vor allem in Familienserien wie etwa in der Bill Cosby Show zu […]

25. Oktober 2014 in Schöne Witze